E-Bike & Peak-Hike Touren am Alpenhauptkamm zwischen Innsbruck und Brenner

Beschreibung

  • Schönes familiengeführtes Hotel
  • Ruhige Lage
  • Aussichtsreiche Gipfelerlebnisse
  • Gesunde und regionale Küche
ab € 735,- pro Person

Programm

In den schönen Stubaier Alpen südlich von Innsbruck, gibt es noch viele ruhige und ursprüngliche Ecken zu entdecken. Dabei erwartet Sie ein abwechslungreiches Programm. Abends nach der Tour lädt eine schöne Panorama Sauna zum Entspannen ein. Hervorragende regionale Küche, mit Liebe vom Gastgeber selbst zubereitet, rundet das Urlaubserlebnis ab.

1. Tag: Anreise nach Obernberg
Individuelle Anreise nach Obernberg am Brenner ins Tal der Ruhe. Hier erwartet Sie Ihr Bike-Guide um 18 Uhr zur Begrüßung. Abendessen und Besprechung der kommenden Tourentage. [–/–/A]

2. Tag: Vom Almi’s Berghotel zum Muttenkopf
Nach einem morgendlichen Bike-Check starten wir unsere Tour zunächst entlang des Seebachs bis zum Talende. Von dort geht es hinauf zur Kastenbergalm, wo wir dann weiter Richtung Muttenkopf radeln, so weit wie die Forststraße führt. Dort stellen wir dann unsere E-Bikes ab und gehen noch ca. 1 Stunde weiter zum Muttenkopf-Gipfel (2638 m). Danach wieder denselben Weg retour ins Almi’s. Abends genießen wir in unserer Unterkunft das schmackhafte Abendessen. [F/–/A]
Bike: 18,6 km ↑800 ↓800 Hm
Hike: 4 km ↑ 450  ↓ 450 Hm 

3. Tag: Vom Almi´s Berghotel zum Hohen Lorenzen
Über das Fradertal zum Hochleger (1945 m) mit dem E-Bike. Dort parken wir unsere E-Bikes und gehen weiter über den Talkessel zum Sattele und von dort auf den Hohen Lorenzen (2313 m), dessen Gipfel sich bereits auf Südtiroler bzw. italienischer Seite befindet. Von dort genießen wir einen wunderbaren Blick ins Sterzinger Becken und können bei guter Sicht bis zu den Dolomiten sehen. Gleiche Strecke wieder retour. [F/–/A]
Bike: 12,2 km ↑560 ↓560 Hm
Hike: 4 km ↑370 ↓370 Hm 

4. Tag: Vom Almi’s Berghotel zum Grubenkopf
Nach dem Frühstück fahren wir über eine Forststraße an unserem Naturjuwel Obernberger See vorbei und erreichen nach einigen Kilometern Portissen. Dort parken wie unsere E-Bikes und wandern hinauf zum Portjoch an der Staatsgrenze. Über einen wundervollen Steig mit atemberaubenden Blicken ins Pflerschtal bis tief hinein in die Südtiroler Bergwelt gehen wir auf dem Grenzkamm an alten militärischen Bunkern vorbei zum Grubenkopf (2337 m). Abends verwöhnt uns dann das Team Almi’s wieder mit seinem kreativen Abendmahl. [F/–/A]
Bike: 15,6 km ↑520 ↓520 Hm
Hike: 6,4 km ↑450 ↓450 Hm 

5. Tag: Vom Almi´s Berghotel über Leitner Berg zum Lichtsee
Der Tag startet mit einer schönen Auffahrt zum Egger Joch. Von dort geht es zu Fuß hinauf zum Leitner Berg (2309 m) und weiter zum malerischen, kristallklaren Lichtsee. Bei gutem Wetter kann man dort auch baden! Anschließend wieder retour zu unseren Bikes mit tollen Fernblicken hinüber zum Olperer-Gletscher der Zillertaler Alpen. Unsere Abfahrt ins Tal erfolgt über den Lärchenwiesenweg Richtung Tribulaunmassiv und über das Talende retour zu unserer „Wohlfühl-Unterkunft“. [F/–/A]
Bike: 24 km ↑740 ↓850 Hm
Hike: 6 km ↑350 ↓220 Hm 

6. Tag: Reiner Bike-Tag vom Almi’s Berghotel über den Brenner Grenzkamm bis zum Sandjoch
Eine Königsetappe und ein reiner Biketag steht uns heute bevor. Anfangs fahren wir auf der Hauptstraße hinunter nach Vinaders, eine Siedlung aus vorrömischer Zeit. Hinter der Pilgerkirche biegen wir auf den Forstweg zur Sattelbergalm ein und fahren hoch bis zur italienischen Grenze. Danach geht es etwas anspruchsvoller hinauf zum Sattelberg und wir fahren entlang der alten Militärstraße auf Südtiroler Seite mit atemberaubenden Panoramablicken auf der Grenze entlang bis zum Sandjoch. Auf der Strecke bergab müssen wir auf einem kleinen Teil das Fahrrad schieben. Bei der Steiner Alm, auf der von Sohn Thomas Almberger köstlicher Käse hergestellt wird, genießen wir eine leckere „Bergbauern-Jause“ und lassen den Blick auf den mächtigen Obernberger Tribulaun schweifen. Danach geht’s wieder hinab zum Obernberger See, die Abfahrt erfolgt auf einem Waldweg und am idyllischen Seebach entlang zurück zu Almi’s Berghotel. Nach Retournierung ausgeliehener E-Bikes genießen wir ein letztes Mal das verwöhnende 3-Gänge-Menü und lassen unsere Erlebnisse am Alpenhauptkamm gedanklich Revue passieren. [F/–/A]
Nur Bike: 29 km ↑1150 ↓1150 Hm

7. Tag: Gemeinsames Frühstück und Abreise
Nach dem Frühstück heißt es dann leider wieder Abschied nehmen. Individuelle Heimreise. [F/–/–]

Wichtiger Hinweis:
Änderungen oder Abweichungen vom ausgeschriebenen Programmablauf während der Reise sind aufgrund des Charakters unserer Reisen jederzeit möglich. Insbesondere Veränderungen der lokalen Verhältnisse und witterungsbedingte Einflüsse führen dazu, dass der angegebene Reiseverlauf nicht garantiert werden kann. Die obige Ausschreibung stellt insofern auch nur den geplanten Reiseverlauf dar, ohne den genauen Ablauf im Detail zu garantieren.

Leistungen

Im Reisepreis enthalten

  • 6 Nächte im Doppelzimmer, Dusche/WC
  • 6 x Halbpension, Tourentee, 6x Lunchpaket
  • Bike Guide und Bergwanderführer

Bei uns außerdem enthalten

  • Umfangreiches Versicherungspaket:
    Reisekranken-Versicherung inkl. Such-, Rettungs- und Bergungskosten, Assistance-Leistungen sowie Reisehaftpflicht-Versicherung

Teilnehmerzahl

5-12

Wichtiger Coronahinweis

Der DAV Summit Club und die Leistungsträger erbringen ihre Leistungen stets unter Einhaltung und nach Maßgabe der zum Aufenthaltszeitpunkt vor Ort geltenden behördlichen Vorgaben und Auflagen. Aus diesem Grund kann es zu Corona bedingten angemessenen Nutzungsregelungen oder –beschränkungen bei der Inanspruchnahme der Leistungen kommen. Bitte beachten Sie die behördlichen Vorgaben für die von Ihnen besuchte Destination https://www.gesundheit.gv.at/aktuelles/coronavirus

Zusatzkosten:

Leihmöglichkeit Mountainbike: 

Sie können gegen einen geringen Aufpreis von ca. € 100,- vor Ort ein hochwertiges E-Mountainbike Hardtail leihen (gilt für die 5 Tourentage).

Unterbringung

Almis Berghotel ist ein besonders freundlich geführtes Drei-Sterne-Haus in Obernberg. Der Ort liegt in der Mitte des Obernbergtals, dass sich von Ost nach West über den Brenner zieht. Ausstattung: Doppelzimmer mit Dusche/WC, Haarfön, Telefon und Sat-TV. Wellness: Panoramasauna, ca. 200 m², mit Blick zum Tribulaun. Abendliches Wahlmenü mit regionalen Spezialitäten, auch vegetarisch und vegan. Gemütliche Zirbenstuben. Rauchfreies Haus.

Anforderungen

Voraussetzungen

E-Mountainbike

Technik:
^°°°°
Kondition:
^°°°°

Wanderungen

Technik:
^^°°°
Kondition:
^°°°°

Details

BuchungscodeRAEALMI
DAV-Mitglieder-Bonus:30,- [1x pro Kalenderjahr] oder Ihr freiwilliger Umweltbeitrag € 30,-.
Zimmeraufpreis

EZ-Zuschlag  € 100,- 
Einzelzimmer nur begrenzt verfügbar. 

Termine So 09.08.2020 bis Sa 15.08.2020
ab 735,- €

So 20.09.2020 bis Sa 26.09.2020
ab 735,- €

Haben Sie Fragen zu dieser Reise?

Alpenabteilung

Gerne helfe ich Ihnen weiter.

Alpenabteilung
Telefon: 089 / 642 40 194Telefon: 089 / 642 40 194
E-Mail sendenE-Mail: alpenabteilung@dav-summit-club.de